Montag, Juli 9

#56

Hallo zusammen, 
heute geht es weiter und somit auch zu Ende. Denn das waren meine Erdbeertage auf 'atemlos'. Ich hoffe ihr hattet genauso viel Spaß wie ich und der ein oder andere probiert ein Rezept davon aus?! Heute kommt also das letzte Rezept: Leckere Yogurette Muffins. Ihr wollt wissen wie sie funktionieren? Dann scrollt mal runter.... :)

Zutaten für 12 Muffins:
1 Ei
120 g Zucker
80 g Öl
300 g Natur-Joghurt
280 gMehl
½ TL Zimt
1 Pck. Backpulver
½ TLNatron
1 Packung Yogurette
Erdbeeren nach belieben

 

1. Zucker mit Öl, Ei und Joghurt verrühren.
2. Mehl, Zimt, Backpulver und Natron mischen, auf die Joghurtmasse sieben und unterrühren.
3. Die Schokolade kleinhacken und unterheben.
4. In die Muffinförmchen geben und bei 180°C ca. 15-20 Minuten backen.

Das Rezept habe ich hier entdeckt und war total begeistert. Ich habe allerdings einfach noch ein paar Erdbeeren dazugegeben, damit die Muffins fruchtiger schmecken (ist aber kein Muss). Ich hoffe euch haben die Projekttage gefallen, wollt ihr wieder mal ein paar Food-Tage haben? Freue mich auf ehrliche Meinungen. Und jetzt lasse ich Euch mit den Erdbeeren alleine...viel Spaß!!

Kommentare:

  1. hey :)
    hab dich auf meinem Blog getaggt:
    http://dreamerenvogue.blogspot.de/2012/07/thema-musik.html

    xoxo

    AntwortenLöschen
  2. Du wurdest von mir zum Thema "Fotografie" getaggt! xoxo isabelle

    AntwortenLöschen
  3. :D LECKERR!!
    ich liebe Yoguretteee :D oh gott schreibt man das so? xD

    AntwortenLöschen
  4. nomnom, lecker! ich muss auch mal wieder backen. bin bisher nicht dazu gekommen :>

    AntwortenLöschen
  5. Danke für dein Kommentar! :) Ja das ist wirklich eine tolle Sache.
    Ich bin froh dass ich es testen konnte :)

    AntwortenLöschen
  6. Ahhh sehen die lecker aus...! Ich liebe yogurette, also denk ich sollte ich die unbedingt mal ausprobieren! Uii das ist ja toll dass du auch da warst, ach wirklich schade dass wir uns nicht gesehen haben :/ Ne, diesmal nicht. letztes jahr waren wir bei bryan adams aber diesmal waren wir nur so da um den abend zu genießen :) Aber wir haben sunrise avenue dann von außen gelauscht :DD Hat euch der Regen erwischt? Alles Liebe, Nini

    AntwortenLöschen
  7. Unglaublich lecker!!!
    Ich hab das Rezept gestern ausprobiert und war begeistert :)
    So einfach, so schnell und super fruchtig durch die paar zusätzlichen Erdbeeren.
    Vielen Dank für das tolle Rezept!

    AntwortenLöschen

danke für deinen kommentar! ❤